Möchten Sie an einer Studie teilnehmen, welche die Auswirkungen des Tragens einer Maske in Ruhe und während des Sports untersucht? Wir suchen Freiwillige!

Vom 20. bis 23. Dezember führen wir in Zusammenarbeit mit Functional Srl eine Studie im terraXcube durch, um die Auswirkungen des Tragens von Masken bei Aktivitäten in großer
Höhe
zu untersuchen. Die Studie wird einen ganzen Tag dauern (von 7:30 bis ca. 19:00 Uhr), beginnend mit medizinischen Voruntersuchungen und zwei Sitzungen im terraXcube umfassen, eine am Vormittag und eine am Nachmittag. Eine davon findet unter normalen Umweltbedingungen statt, die andere unter hypobarer Hypoxie, die eine Höhe von 3000 m über dem Meeresspiegel simuliert. Zwei Arten von Masken (chirurgisch und FFP2) werden in verschiedenen Phasen von jeweils etwa 15 Minuten Dauer getragen, während derer kognitive Tests durchgeführt oder leichte Übungen auf dem Fahrradergometer absolviert werden. Während jeder Phase werden nicht-invasive Messungen der peripheren und zerebralen Sauerstoffversorgung sowie der Innenohrtemperatur durchgeführt, es werden Blutproben abgenommen und der Maskenkomforts wird erfragt. Zum Vergleich werden diese Messungen auch ohne Maske wiederholt.

Für weitere Details und Informationen zum Forscherteam, lies den beiliegenden Flyer.

Bitte die Datenschutzaufklärung durchlesen!

Wenn du an der Teilnahme an zukünftigen Studien interessiert bist, abboniere doch unsere Newsletter und wähl die Option “interested in participation at clinical studies”.

Hier findest du unsere aktuellen Anzeige für Freiwillige.

Image: © Eurac Research / Nicole Spagna