Funktionstests von immundiagnostischen Systemen in großen Höhenlagen

Eine Reihe von Tests wurden im Large Cube von  terraXcube gemeinsam mit DiaSorin, einem Unternehmen mit Sitz in Saluggia (Vercelli), durchgeführt, das ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Markt für Labordiagnostik ist. Das Unternehmen hat die Funktionsweise von zwei immundiagnostischen Systemen getestet: die Plattform LIAISON XL und  die Plattform LIAISON XS. Immundiagnostische Systeme sind Instrumente für Labortests und werden für die Analyse von Blutproben und anderen menschlichen Flüssigkeiten verwendet.

Bei den Tests wurden die Umgebungsbedingungen simuliert, unter denen die beiden Systeme von den Kunden in einer Höhe von 2.000 und 3.000 Metern eingesetzt werden. Dabei wurde der Vorteil genutzt, in einer speziellen, leicht zugänglichen, vielseitigen und kontrollierten Umgebung zu arbeiten.

Zunächst wurde das Verhalten beider Geräte mit verschiedenen Probenpipettenkonfigurationen getestet, um die Funktionsweise der auf dem Markt befindlichen Version und der in der Entwicklung befindlichen neuen Version zu prüfen. Die Ergebnisse der Tests veranlassten das Unternehmen anschließend, verschiedene Parameter im Rahmen eines Machbarkeits-, Verifizierungs- und Validierungsprozesses zu optimieren, der sowohl die Entwicklung eines neuen Software-Algorithmus als auch einige Änderungen bei der Abwicklung der Probenentnahme umfasste.

In Kürze werden die Plattformen mit der neuen Probenpipettenkonfiguration auch an hoch gelegenen Standorten eingesetzt werden können, wodurch sich der Einsatzbereich der DiaSorin-Systeme erweitert.

Image: © Eurac Research

Menü